Willkommen auf der Homepage der
Ortsorganisation Bludenz des

Pensionistenverbandes Österreichs

Der PVÖ möchte allen Menschen der Generation 50+ nach oder am Ende ihres Berufslebens eine neue Anlaufstelle für gemeinsame Unter-
haltung, Sport und Kultur sein.
Auch verfügbare Hilfe und Unterstützung bei diversen Problemen von Senioren und Pensionisten sind uns ein besonderes Anliegen. Informieren Sie sich
hier über die Angebote und Tätigkeiten für Mitglieder unserer Ortsorganisation Bludenz.
Es würde uns freuen, wenn sie mit uns Kontakt aufnehmen.


Schöne Wanderung Brunnenfeld - Stallehr - 2023


Fotos: Martha Grasbon

Herbert Berchtel lud die Mitglieder des PVÖ Bludenz zu einer Wanderung von Brunnenfeld über Bings und Stallehr zurück nach Brunnenfeld ein. 
Zahlreiche rüstige Wanderer starteten in Brunnenfeld Richtung Bings, wo sie von Ruth Probst bei einem Zwischenstopp mit einer kleinen Stärkung mit einem Schnäpsle überrascht wurden.

Nach diesem willkommenen Zwischenhalt ging es weiter nach Stallehr und über die Zementwerkstraße zurück Richtung Brunnenfeld.  Nach der
ca. 1 1/2-stündigen schönen Wanderung wurde dieser Nachmittag mit einem Hock im Gasthaus Krönele in Brunnenfeld abgeschlossen. Hier konnten sich die Teilnehmer mit vorzüglichen Speisen und Getränken serviert vom Personal des Gasthauses stärken.
Der Dank für diesen schönen Wandernachmittag gilt natürlich dem Organisator Herbert Berchtel sowie Ruth Probst für die willkomene Stärkung und nicht zuletzt dem Personal des Gasthauses Krönele für die perfekte Bedienung.

Weitere Bilder von Martha Grasbon hier....


Besichtigung der
ÖBB-Lehrwerkstätte Bludenz 2023

Die Bludenzer Pensionisten wurden zu einer hochinteressanten Besichtigung einer der modernsten Lehrwerkstätten Vorarlbergs eingeladen.

In der ÖBB-Lehrwerkstätte Bludenz werden aktuell rund 100 Jugendliche in vier technischen  Lehrberufen (Elektrotechnik – Anlagen- und Betriebstechnik, Metalltechnik – Maschinenbautechnik, Gleisbautechnik und Mechatronik – Automatisierungstechnik) sowie im Beruf Bürokaufmann/frau ausgebildet.
Die ÖBB sind einer der größten Lehrlingsausbilder Österreichs und bei den technischen Lehrberufen die klare Nummer eins.

Der Leiter der Lehrwerkstätte Gerhard Tschann führte die Pensionisten durch die verschiedenen Lehrwerkstätten und konnte vor Beginn der Führung mit seinen fachkundigen Erklärungen den Interessierten auch die geschichtliche Entwicklung bis zum Bau der Lehrwerkstätte in Bludenz  sowie die Ausbildung der Lehrlinge in den verschiedenen Lehrberufen näher bringen.
Mit einer Jause im Aufenthaltsraum wurde dieser interessante Nachmittag beendet und die Teilnehmer bedankten sich bei den Organisatoren Helmut und Gerhard Tschann für die Erweiterung des Wissensstandes über diese für die Berufsausbildung unserer Jugend wichtige Einrichtung.

Sehen Sie hier weitere Bilder....


Toller Kabarett-Nachmittag im PVÖ-Clubheim 2023

Im neuen Kabarettprogramm von Christian Mair & Marcus Harm geht es um den Alltag , Liebe und Musik. So fragen sich die Kabarettisten: Können sie sich noch an ihre Jugendliebe erinnern? Haben sie schon einmal in einem fremden Tagebuch geblättert? Wollten sie immer schon einmal bei einer Datingshow dabei sein? Oder Schlagerstars zurufen?

Das alles konnten die Bludenzer Pensionisten bei dieser eigens für sie im Clubheim präsentierten Aufführung in dem humorvollen, musikalischen Programm von und mit Christian Mair & Marcus Harm erleben.

Die vielen Anwesenden waren begeistert und quittierten diesen von Carmen Reiter organisierten tollen Nachmittag mit begeistertem Applaus.

Sehen Sie hier weitere Bilder.......


Schöner Tagesausflug zum Spargelhof Möking
in Uhldingen Seefelden 2023

Die Mitglieder des PVÖ waren zu einem schönen Tagesausflug in den Bodenseeraum eingeladen.

Die Fahrt ging nach Uhldingen-Seefelden zum Spargelhof Möking, wo die Teilnehmer zu einem zünftigen Spargelessen erwartet wurden. Nach dem Essen konnten die Anwesenden von Inhaber Wilfried Möking noch einiges Interessantes über die Spargelgewinnung und die Ernte des beliebten Gemüses erfahren. Im Hofladen konnten noch viele Eigenprodukte aus der Gegend erworben werden und diese Möglichkeit wurde ausgiebig genutzt.

Nach einem gemütlichen Hock ging die Fahrt weiter nach Radolfzell, wo die Reisenden Zeit zur freien Verfügung hatten. Einige nützten die Zeit für einen Bummel durch des riesige Einkaufszentrum "Seemaxx". Andere besuchten die Altstadt mit dem Münster "Unserer lieben Frau" oder die St. Ulrich-Kirche. Andere nutzten die Zeit zu einer Kaffeepause.

Nach diesen schönen, für viele Mitreisenden noch neuen Eindrücken ging die Fahrt nach einer Überquerung des Bodensees über die Schweiz zurück nach Vorarlberg.

Der Dank für diesen schönen Tag gilt vor allem den Organisatoren Obfrau Christine Schmidmayr und Herbert Berchtel. Natürlich dankte man auch dem bewährten Fahrer Martin von der Firma Haueis für die sichere und angenehme Fahrt.

Sehen Sie hier weitere Bilder......


Wunderschöne Frühjahrswanderung am Jannersee 2023

Zahlreiche rüstige Wanderer folgten der Einladung des PVÖ Bludenz zu einer romantischen Wanderung im Lauteracher Ried.
Die Wanderung führte die Teilnehmer rund um den Jannersee. Diese Gegend war für viele noch unbekannt und so war es für sie eine willkommene Gelegenheit wieder ein neues Stück unserer schönen Heimat per pedes kennen zu lernen.

Nach der ca. einstündigen Wanderung waren in der Jausenstation Jannersee für die Wanderer Plätze reserviert und alle konnten sich mit einer ausgiebigen Jause stärken.
Am späteren Nachmittag fuhr die Gruppe mit der Bahn zurück nach Bludenz.

Die Teilnehmer bedankten sich bei den Organisatoren Herbert Berchtel und Irmgard Wachter für diesen schönen gemeinsamen Nachmittag.

Sehen Sie hier weitere Bilder....


Hochinteressanter Besuch in der
Museumswelt Frastanz 2023

Im Rahmen unseres Programmes "Besichtigungen und Excursionen" waren die Bludenzer Pensionisten zu einem hochinteressanten Besuch der Museumswelt in Frastanz eingeladen.

Nach der Bahnfahrt nach Frastanz und einem kurzen Fußmarsch zum ehemaligen Ganahl-Areal erreichte man die in diesem Gebäude untergebrachte Museumswelt.
Da eine Besichtigung und Führung durch alle 7 Museen viel zu zeitaufwendig gewesen wäre, wurde das Grammophon-Museum ausgewählt.

Die zahlreichen Interessierten waren beeindruckt von der großartigen Sammlung von Grammophonen aus verschiedenen Zeitepochen, die von Reinhard Häfele in mühsamer Arbeit zusammengestellt und vom fachkundigen Führer Wolfram Gabriel sehr eindrucksvoll erklärt und teilweise auch akustisch vorgeführt wurden. 

Am Schluss dieses lehrreichen Nachmittages waren die Teilnehmer zu einer Jause mit Kaffee und Kuchen eingeladen und dabei wurde der Vorschlag zu einer späteren neuerlichen Besichtigung eines der anderen Museen diskutiert.

Sehen Sie hier weitere Bilder...... 


Winterwanderung 2023
auf der Silvretta bei Traumwetter

Die Wanderfreunde des Pensionistenverbandes Bludenz waren wieder zu einer tollen Winterwanderung auf die Silvretta eingeladen.
Bei herrlichem Wetter fuhr man mit Bahn und Bus nach Partenen. Von dort ging es weiter mit der Vermuntbahn und dem Tunnelbus zur Bielerhöhe.
Nach einer wunderschönen Wanderung in der tief verschneiten Bergwelt der Silvretta traf die Wandergruppe im Madlenerhaus ein, wo sie zur Einkehr bereits erwartet wurde.
Nach einem zünftigen Essen und einem gemütlichen Hock ging es zurück nach Bludenz und alle Teilnehmer waren sich einig, einen wunderbaren gemeinsamen Tag erlebt zu haben.
Die Pensionisten bedankten sich bei Herbert Berchtel und Irmgard Wachter für die Organisation dieses schönen gemeinsamen Erlebnisses.

Sehen Sie hier weitere Bilder.....


 

Tolle Rosenmontagparty 2023

Auch die diesjährige Rosenmontagparty war wieder gekennzeichnet durch einen wahren Ansturm an Mitgliedern und so war das Clubheim bald bis zum letzten Platz mit maskierten Mitgliedern und Freunden gefüllt. Viele hatten keine Mühen gescheut um sich mit sehr aufwendigen und originellen Masken zu präsentieren.
Zur Einstimmung wurden allen Gästen u a. Krapfen und Schaumrollen zum Kaffee serviert.

Zur tollen Musik des "Alpen-Express" erreichte die Stimmung bald ihren Höhepunkt und die ersten Tanzbeine wurden geschwungen.

Als gelungene Abwechslung führten einige Mitglieder einen vielbejubelten Sketch auf.
Am späteren Nachmittag konnte das Servicepersonal den Anwesenden einen von Herbert Berchtel hervorragend zubereiteten Wurstsalat servieren.

Leider verging auch dieser Nachmittag wieder viel zu schnell und die Teilnehmer waren sich einig, wieder einen schönen vergnüglichen Faschingsausklang mit dem Pensionistenverband Bludenz erlebt zu haben.
Die Obfrau Christine Schmidmayr dankte dem ganzen Team, das sie bei der Organisation sowie den Vorbereitungen im Clubheim so hervorragend unterstützt und damit das Gelingen des schönen Nachmittages ermöglicht haben.
Nicht zuletzt möchten wir aber auch dem "Alpen-Express" für die tollen Melodien und die treffende Untermalung der Feier herzlich danken.

Sehen Sie hier weitere Bilder......


Nostalgischer Konzertabend
mit dem Original Glenn Miller-Orchester
im Bregenzer Festspielhaus 2023

Die Kulturinteressierten unter den Bludenzer Pensionisten erlebten einen tollen, nostalgischen Korzertabend im Bregenzer Festspielhaus.

Der typische „Glenn-Miller-Sound“ entsteht durch verschiedene Gruppen von Instrumenten, die in der Big Band zusammenkommen und spielen: Im Kern der Band vier Saxophone und eine führende Klarinette, dann die Posaunen und Trompeten, Bass und Schlagzeug und last, but not least das Klavier.

Das Orginal Glenn Miller-Orchester unter ihrem Leiter Wil Salden bot ein Konzert der Spitzenklasse und die Teilnehmer konnten grandiose virtuose Solovorführungen mit diesen Instrumenten erleben.
Bei den Melodien wie "In the Mood" u.v.a. kamen bei vielen wieder Erinnerungen an ihre Jugendzeit, wo diese Musik schon viele begeisterte.
Die Teilnehmer konnten auch wieder feststellen, was für hochwertige und grandiose Kulturveranstaltungen im unserem Ländle geboten werden.

Konzertausschnitt......


Sehen sie hier weitere Berichte .......

 

Zusätzliche Informationen