Willkommen auf der Homepage der
Ortsorganisation Bludenz des
Pensionistenverbandes Österreichs

Der PVÖ möchte allen Menschen der Generation 50 + sowie nach oder am Ende ihres Berufslebens eine neue Anlaufstelle für gemeinsame Unter-
haltung, Sport und Kultur sein.
Auch verfügbare Hilfe und Unterstützung bei diversen Problemen von Senioren und Pensionisten sind uns ein besonderes Anliegen. Informieren Sie sich
hier über die Angebote und Tätigkeiten für Mitglieder unserer Ortsorganisation Bludenz.
Es würde uns freuen, wenn sie mit uns Kontakt aufnehmen
.


Jahreshauptversammlung 2017

Zur Jahreshauptversammlung konnte die Obfrau Gisela Franzoi wieder eine große Zahl Mitglieder begrüßen.
Besonders begrüßen konnte sie die Ehrengäste Vizebürgermeister Mario Leiter, den Landespräsidenten des PVÖ Vorarlberg Erich De Gaspari, die Alt-Labg. Olga Pircher, den Ehrenobmann Josef Gassner und den Obmann der Ortsorganisation Nüziders Hubert Gstrein.

Zu Beginn wurde der Auftritt der Singgruppe, die auch mit tollen Eigenkompositionen aufwarten konnte, mit frenetischem Applaus bedacht.

Die Obfrau konnte über viele Aktivitäten und Veranstaltungen für die Mitglieder berichten und bedankte sich bei den vielen Helfern bei der Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen.

Die Referenten Helmut Hafner, Helmut Tschann, Rudi Zeif und Mag. Peter Spannring berichteten über die von ihnen organisierten Verantaltungen, wie Tagesausflüge (Pfänder, Innsbruck, Lindau), Museumsbesuche (Stadtmuseum Bludenz), kulturelle Veranstaltungen wie der Besuch des Auftrittes des Bludenzer Staatsoperntenors Herwig Pecoraro mit Sohn im Festspielhaus, den Theater- und Opernaufführungen im Landestheater wie "Der Geizige" und das Mozart-Singspiel "Die Entführung aus dem Serail" sowie der Show "Best of Musical" im Bregenzer Festspielhaus. "Wir sind stolz, dass in unserem Ländle so hochwertige Kulturereignisse genossen werden können." Auch interessante Vorträge wie "Altersvergesslichkeit" oder die interessanten Ausführungen von Landessektretär Hubert Lötsch mit dem Titel "Von der Patientenverfügung bis zur Sachwalterschaft" wurden den Mitgliedern geboten.
Josef Gassner berichtete über die Betreuung der Kegelmannschaft.

Nachdem der Kassabericht von Rudi Zeif, der mit einem erfreulichen Überschuss aufwarten konnte von der Versammlung genehmigt und der Vorstand entlastet wurde überbrachte der Landespräsident Erich De Gaspari die Glückwünsche der Landesorganisation und konnte von vielen, vom Pensionistenverband erreichten Erfolgen für die ältere Generation berichten.
Auch Vizebürgermeister Mario Leiter beglückwünschte die Ortsorganisation für ihre tollen Tätigkeiten und Veranstaltungen und wünschte ihr für die Zukunft viele weitere schöne gemeinsame Stunden.

Besonders erfreulich war auch, dass wieder viele Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt werden konnten, was ein Zeugnis von der großen Zufriedenheit mit dem Pensionistenverband darstellt.

Den Abschluss der Jahreshauptversammlung bildete ein nochmaliger vielbejubelter Auftritt der Singgruppe und ein gemeinsames Essen.

Sehen Sie hier weitere Fotos.....


 

Traditionelles Frühjahrspreisjassen 2017

Das diesjährige Frühjahrspreisjassen war wieder von einem großen Mitgliederinteresse geprägt. Im voll gefüllten Clubheim spielten die jassfreudigen Pensionisten um die tollen Preise, von denen jeder einen erhielt.

Die ersten drei Preise mit je einem tollen Warenkorb erspielten sich:

Kurt Horrer
Josef Wallis
Waltraud Grundner

Wir gratulieren recht herzlich.

Sehen Sie hier weitere Bilder....


Wunderschöne Winterwanderung
bei herrlichem Wetter

Zu einer Winterwanderung der besonderen Art wurden die Mitglieder der Ortsorganisation Bludenz von Helmut Hafner eingeladen. Daran nahm eine große Anzahl an Pensionisten teil.
Das Ziel war diesmal ein ganz besonderes: Die Bielerhöhe mit Wanderung über den Stausee.

Nach der Fahrt mit Bahn und Bus nach Partenen ging es mit der Vermuntbahn und den Bussen auf die Bielerhöhe. Dort konnen die Teilnehmer wählen zwischen einer etwas kürzeren Wanderung auf der Staumauer oder der etwas längeren Wanderung über den See bis zum Blick auf den Piz Buin. Diejenigen, die lediglich die herrliche Umgebung genießen wollten konnten dies bei einem Hock im Hotel Piz Buin tun.

Die Wanderung über den See dauerte ca. 2 1/2 Std. und wurde von den meisten Pensionisten auch in Angriff genommen.

Nach der Rückkehr mit herrlichen Eindrücken trafen sich alle im Hotel Piz Buin zum Mittagessen.
Am Ende waren alle begeistert von den herrlichen Eindrücken an diesem Tag bei wunderschönem - fast frühlingshaftem - Wetter.

Die Rückkehr wurde wieder auf die gleiche Art durchgeführt, wie die Anreise.
Der Dank der Teilnehmer gilt vor allem dem Organisator Helmut Hafner für die perfekte Vorbereitung dieses unvergesslichen Tages.

Sehen Sie weitere Bilder hier.....


Interessanter Vortrag
"Von der Patientenverfügung zur Sachwalterschaft"

Zu einem sehr interessanten Vortrag hat Mag. Peter Spannring die Mitglieder des PVÖ Bludenz eingeladen. Landesgeschäftsführer Hubert Lötsch erklärte in sehr kompetenter Weise die Zusammenhänge und gesetzlichen Vorschriften, sowie die Vor- und Nachteile dieser Möglichkeiten der Vorsorge.


Große Rosenmontagparty

 

Die traditionelle Rosenmontagparty der Bludenzer Pensionisten war wieder ein gelungener Faschingsausklang.

Die Stimmung im vollbesetzten Clubheim war bald auf dem Höhepunkt. Dafür sorgten vor allem das Duo Frank und Jürgen und die tolle Bewirtung des bewährten Teams um die Obfrau Gisela Franzoi, das die Tische mit Krapfen und Schaumrollen bereits festlich hergerichtet hatte.
Natürlich wurden auch kräftig die Tanzbeine geschwungen.


Ein Höhepunkt war dann der Sketch mit dem Titel "Sparmaßnahmen im Altersheim", der die Lachmuskeln der Anwesenden stark strapazierte.

Als gern gesehene Gäste konnte wieder Vizebürgermeister Mario Leiter mit Gattin, begrüßt werden. Es freut uns, dass sie immer wieder unsere Veranstaltungen besuchen.
Nach einem schmackhaften Abendessen ging die Veranstaltung langsam zu Ende und die ersten Gäste machten sich am frühen Abend auf den Heimweg.
Der Dank für diesen wunderschönen Faschingsausklang mit den Mitgliedern und Freunden gilt vor allem wieder der Obfrau Gisela Franzoi und ihrem bewährten Team sowie der tollen Musik des Duos Frank und Jürgen, die mit ihrem Repertoir genau den Geschmack der Anwesenden getroffen hatten.

Weitere Bilder sehen Sie hier....



Großartiger Musicalabend

Eine immer größere Zahl an Pensionisten nützt die günstige Gelegenheit vom kulturellen Angebot und den Ermäßigungen durch die Mitgliedschaft beim PVÖ zu profitieren.

Im Rahmen ihres Kulturprogrammes erlebten die Bludenzer Pensionisten einen tollen, schwungvollen Streifzug durch die bekanntesten Musicals. Die mit artistischen Einlagen gespickten Szenen in den Musicals West Side Story, Ich war noch niemals in New York, Cats, Elisabeth, König der Löwen, Thriller, Tanz der Vampire, ABBA, My Fair Lady  u.v.a. wurden vom Pubikum mit begeistertem Applaus und stehenden Ovationen bedacht.

Die Teilnehmer bedankten sich bei Mag. Peter Spannring für die Organisation und die gebotene Möglichkeit, an einer der vielen kulturelle Angebote in unserem Ländle teilzunehmen.


 Traditionelles Kaffeekränzle 2017

Auch das diesjährige Kaffeekränzle war wieder von großem Interesse gekennzeichnet und so konnte die Obfrau wieder zahlreiche Freunde im bis zum letzten Platz gefüllten Clubheim begrüßen.
Zur bewährten Musik des "Bergler Duos" kam sofort die richtige Stimmung auf und es währte nicht lange bis sich die ersten Tänzer/innen auf der Tanzfläche einfanden. Bei Kaffee und hervorragenden, selbstgemachen Kuchen war die Stimmung hervorragend.

Diese steigerte sich zum Höhepunkt bei der Pantomyme-Vorführung von Gisela und Christine, bei der die Lachmuskeln stark strapaziert wurden.

Am späteren Nachmittag wurde noch ein tolles Abendessen serviert und erst am frühen Abend machten sich die letzten Besucher mit dem Gefühl auf den Heimweg, dass dies nicht der letzte gemütliche Nachmittag mit den Bludenzer Pensinisten gewesen sein sollte.

Der Dank gilt wieder der Obfrau Gisela Franzoi und ihrem ganzen Team für die Organisation und Bewirtung.

Sehen Sie hier weitere Bilder......


 Winterwanderung in herrlicher Umgebung

Die von Helmut Hafner organisierte Winterwanderung führte die Bludenzer Pensionisten nach Brand

Erfreulicherweise hatten sich auch einige Freunde von der Ortsorganisation Nüziders den Wanderern angeschlossen und konnten einen wunderbaren Wintertag erleben.

Die Abfahrt mit dem Landbus in Bludenz fand noch bei etwas trübem Wetter statt. Aber mit zunehmender Höhe stellte sich das Brandnertal als wundschöne winterliche Märchenlandschaft dar.
Nach der Ankunft in Brand war die erste Station die Bergstation der Dorfbahn. Bei herrlichem Wetter nahmen einige von dort den Weg zum Burtschsattel zu Fuß in Angriff. Die anderen erreichten mit der Panoramabahn das Gasthaus Frööd, wo ein ausgiebiges Mittagessen eingenommen wurde.

Danach machte sich, je nach Kondition, eine Gruppe zu Fuß auf den Rückweg über Alpe Parpfienz zur Berstation der Dorfbahn. Eine Gruppe genoss bei einem kurzen Spaziergang die herrliche Aussicht.
Am frühen Abend fuhren alle wieder mit dem Bus nach Bludenz zurück und waren sich einig, einen wunderschönen Wintertag erlebt zu haben. Der Dank gilt Herrn Helmut Hafner für die perfekte Organisation und Durchführung.

Weitere Bilder....


Sehen Sie hier Berichte und Bilder über weitere durchgeführte Veranstaltungen

Zusätzliche Informationen