Erste Wanderung nach der Corona-Pause
Kaltenbrunnen - Schruns

Dass die Bludenzer Pensionisten schon lange auf diesen ersten Wandertag gewartet haben, wurde durch die Teilnahme einer stattlichen Zahl wanderlustiger Senioren, die sich trotz nicht gerade vom Wetter begünstigten Aussichten am Bahnhof Bludenz einfanden um mit der Montafonerbahn nach Kaltenbrunnen, dem Start der Wanderung zu fahren.
Leider war der Wettergott nicht so gut gelaunt, was aber der Stimmung und der Freude an der Bewegung in frischer Luft keinen Abbruch tat.
Nach der Ankunft in Schruns war der obligate gemütliche Hock im Cafe Josefs Platz natürlich willkommen.

Den Abschluss bildete die Rückfahrt mit der Montafonerbahn nach Bludenz.
Der Dank gilt den Organisatoren der Waderung Herbert Ganahl und Erich Muther.

Sehen Sie hier noch weitere Bilder.....

 

Zusätzliche Informationen